You are here

Neumann, Jacqueline

Jurist

Jacqueline Neumann, Dr. jur., born 1983, studied law in Berlin, Leuven (Belgium), and in Frankfurt am Main. Her PhD thesis on legal protection in international, European, and national public law was awarded the Baker & McKenzie Prize 2013. From 2014 to 2017 she worked as a lawyer and supported the gbs as an external legal advisor. Since 2017 she works as an administrative lawyer and assumed the scientific coordination of the Institut für Weltanschauungsrecht (ifw - Institute for Worldview Law).

Books:

  • Jacqueline Neumann, Gerhard Czermak, Reinhard Merkel, Holm Putzke (ed.), Aktuelle Entwicklungen im Weltanschauungsrecht, Reihe: Schriften zum Weltanschauungsrecht Bd. 1, Baden-Baden: Nomos Verlag 2019, 389 S.
  • Die Förderung der Rule of Law in der Entwicklungszusammenarbeit. Ein Beitrag zur Herausbildung einer völkerrechtlichen Verfassungsnorm, Reihe: Völkerrecht und internationale Beziehungen, Bd. 6, Berlin: LIT Verlag 2013, 904 S. (awarded the Baker & McKenzie Preis 2013)

Legal assessments and briefs:

  • Legal expert opinion (with Michael Schmidt-Salomon) on the draft bill of the Federal Ministry of Justice and Consumer Protection (BMJV) for a law to improve information on abortion from 28 January 2019 (Az. 4040/1-0-25 432/2018), published on the website of the BMJV on 02/01/2019
  • Legal expert opinion ( with Gerhard Czermak) "Religionsfreiheit an öffentlichen Schulen sicherstellen", Drucksache 19/877, in the context of the public hearing of the Education Committee of the Schleswig-Holstein Parliament, Umdruck 19/1805 on 12/13/2018
  • Legal expert opinion on the constitutional complaints against § 217 StGB pursuant to § 27a BVerfGG on the proceedings 2 BvR 1494/16 (complainant T./M.), 2 BvR 1593/16 (complainant R.), 2 BvR 1624/16 (complainant W.), 2 BvR 1807/16 (complainant S.) and 2 BvR 2354/16 (complainant B./V./S./V.) before the Federal Constitutional Court on 02/28/2017
  • Legal expert opinion "Änderung der Landesverfassung - Gottesbezug" on the draft law (Drucksache 18/4107) on the amendment of the Schleswig-Holstein constitution in the context of the hearing of the Interior and Legal Committee of the Landtag, Umdruck 18/6246 on 06.06.2016
  • Pleadings of the Individual Complaint of Mr. K. No. 1038/11 regarding "Besonderes Kirchgeld" (right to religious freedom according to Article 9 of the Convention for the Protection of Human Rights and Fundamental Freedoms), K. et al. ./. Federal Republic of Germany, ECHR decision of 04/06/2017
  • Draft statement of the individual complaint No. 5709/09 of 09/04/2013 "Verletzung des Artikel 10 der Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreien (Recht auf freien Meinungsäußerung)", Dr. Brosa ./. Federal Republic of Germany, ECtHR decision of 04/17/2014

Articles:

  • Kirchensteuer: SPIEGEL 29/2019 über ifw-Fall zur Rasterfahndung bis in die DDR-Zeit, ifw announcement on 07/19/2019
  • Staatsleistungen auf ewig? Ein Kommentar zur Kirchenvereinnahmung des thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Die Linke) im 100. Jahr des Verfassungsbruchs, ifw announcement on 02/06/2019
  • Kurs halten beim Berliner Neutralitätsgesetz, in MIZ 4/2018 – Materialien und Informationen zur Zeit, p. 27-30
  • Besonderes Kirchgeld: Bayern schafft Kirchensteuer für Atheisten und Muslime ab, ifw announcement on 12/03/2018
  • Kreuz-Erlass in Bayern: Eine Antwort auf Di Fabios ZEIT-Artikel, ifw announcement on (with Gerhard Czermak)
  • Warum ich für den Erhalt des Berliner Neutralitätsgesetzes votiere, announcement of the initiative PRO Berliner Neutralitätsgesetz on 04/24/2018
  • Kommentar (gemeinsam mit Ludwig A. Minelli) zum Gutachten von Udo Di Fabio für das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) "Erwerbserlaubnis letal wirkender Mittel zur Selbsttötung in existenziellen Notlagen", ifw announcement on 02/19/2018
  • Staatliches Kirchensteuerrecht an die Rechtswirklichkeit anpassen, ifw announcement on 09/27/2017
  • Strafprozess wegen Informationsrecht zum Schwangerschaftsabbruch in Gießen – Der Paragraph 219a StGB ist verfassungswidrig, ifw announcement on 11/12/2017
  • Versammlungsrecht trifft Reformationsjubiläum: Übergriffe von Behörden auf die Kunstaktion "Der nackte Luther", ifw announcement on 11/02/2017
  • Das besondere Kirchgeld: Kon­ven­ti­ons­gemäß, aber ver­fas­sungs­widrig, Legal Tribune Online (LTO) on 04/15/2017
  • Menschenrechte und Religionsfreiheit - Freiheit von Religion: Für die Abschaffung des § 166 Strafgesetzbuch, blog Die Schneeflocke on 03/08/2015
  • Kirchenlobbyismus außerhalb des Rechtsstaats. Ein juristischer Kommentar zur Kirchenrepublik Deutschland, in: MIZ 3/2015 – Materialien und Informationen zur Zeit, p. 23-28.