Sie sind hier

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze:

Giordano-Bruno-Stiftung
Haus Weitblick
Auf Fasel 16
55430 Oberwesel
Tel: +49 (0)6744 7105020
Fax: +49 (0)6744 7105021
Email: info(at)giordano-bruno-stiftung.de
Kontakt zu gbs-Vorstand und -Geschäftsführung via Webformular

Privacy Policy

Die Giordano-Bruno-Stiftung setzt sich in besonderem Maße für individuelle Selbstbestimmungsrechte ein. Dies gilt selbstverständlich auch für den Bereich der Datensicherheit, -sparsamkeit und -transparenz. Zum Themenkomplex "Ethik und KI, Folgen der Digitalisierung, Datensicherheit und digitale Souveränität" hat die gbs bereits mehrere Veranstaltungen durchgeführt und wird sich auch in Zukunft intensiv mit den vielfältigen Auswirkungen der "digitalen Revolution" beschäftigen. Deshalb verpflichten wir uns in besonderer Weise dazu, Ihre Daten streng vertraulich zu behandeln (auch über die Bestimmungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO] sowie des neuen Bundesdatenschutzgesetzes [BDSG] hinaus), sie durch aufwändige Sicherheitstechnik zu schützen und nicht an Dritte weiter zu geben. Der stiftungsinterne Zugang zu den Daten ist streng reglementiert, technisch abgeschirmt und auf wenige Funktionsträger beschränkt. Dabei werden die für das Datenmanagement notwendigen Prozessabläufe genau dokumentiert, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn man auf eine Webseite zugreift, werden automatisch Informationen über den Besucher erfasst. Diese Daten werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden dabei die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf eine Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, die angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs,  eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und sonstige ähnliche Daten und Informationen.

Diese Informationen werden benötigt, um die Inhalte einer Internetseite korrekt auszuliefern, die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme zu gewährleisten, um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen und um ein optimales Schutzniveau für die erhobenen Daten sicherzustellen. Wir werten anonymisierte Informationen über die Zugriffe auf unsere Website statistisch aus, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. Bei der Nutzung solcher Daten ziehen wir selbstverständlich keine Rückschlüsse auf die betroffenen Personen.

Keine Verwendung von Google Analytics

Der auf vielen Webseiten eingesetzte Webanalysedienst "Google Analytics" verwendet über einen sog. "Tracking-Code" Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung einer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Verwendung von Google Analytics steht vermutlich im Einklang mit den neuen Datenschutzbestimmungen der EU, verstößt aber gegen unsere eigenen, strengeren Policy Privacy-Richtlinien, die darauf abzielen (siehe oben), jegliche Weitergabe von Daten an Dritte (selbst wenn diese anonymisiert sein sollten) zu vermeiden, sofern dies technisch möglich ist. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, in unserem Webangebot auf Google Analytics zu verzichten.

Sparsamer Einsatz von Cookies

Viele Internetseiten und Server verwenden (unabhängig von Google Analytics) Cookies, um ihr Webangebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser auf einem Computer von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden.

Cookies bieten sowohl Webseitenbetreibern als auch Webseitenbesuchern große Vorteile, könnten potentiell aber auch eine Angriffsfläche bieten, um das Surfprofil eines Nutzers auszuspähen. Um dies zu verhindern, haben wir es uns (über die bestehenden Datenschutzrichtlinien hinaus) zum Ziel gesetzt, in unserem Internetangebot ausschließlich "Session-Cookies" zu verwenden, die nach dem Ende des Besuchs unserer Website automatisch gelöscht werden.

Hinweis: Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert man die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind aber unter Umständen nicht alle Funktionen einer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Keine ungewollte Datenübertragung über Social Plugins

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben allerdings keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren. Hierauf haben wir keinen Einfluss.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden: Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA); Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)

Keine oder allenfalls sparsame Verwendung von externen Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um Web-Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden viele Websites externe Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Wahrscheinlich ist die Verwendung solcher externer Bibliotheken mit der Datenschutz-Grundverordnung kompatibel, aufgrund ihrer strengeren Policy-Privacy-Richtlinien verwendet die gbs auf dieser Website jedoch Scriptbibliotheken, die auf dem gbs-eigenen, von uns administrierten Server liegen und keine Verbindung zu Drittanbietern aufbauen.

Gänzlich vermeiden lassen sich externe Scriptbibliotheken jedoch nicht, wenn man auf verbreitete Webservices wie etwa eingebettete YouTube-Videos zurückgreift, die via iFrame Google-Fonts vom Google-Server laden (siehe hierzu auch den Abschnitt über eingebettete YouTube-Videos). Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Wir garantieren eine größtmögliche Sorgfalt beim Datenmanagement entsprechend unserer Privacy Policy-Richtlinien (siehe oben).

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das "Double-opt-in"-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt Google Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von YouTube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. YouTube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren. Weitere Informationen zum Datenschutz bei "Youtube" finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Das erweiterte gbs-Webangebot

Die gbs hat ihre strengeren Privacy-Policy-Richtlinien auf jenen Webseiten umgesetzt, die personenbezogene Daten (beispielsweise via Webformular) erheben, welche über die allgemeine Erfassung von Informationen (siehe oben) hinausgehen (dies gilt etwa für die gbs-Stammseite sowie die Evokids-Website). Andere Websites im gbs-Netz erheben keine sensiblen personenbezogenen Daten und dienen allein zu Informationszwecken.

Viele dieser (alten) Websites beruhen auf einfacher Html-Programmierung (ohne dahinterliegende Datenbankstruktur) oder auf Wordpress-Templates und sind nicht SSL-verschlüsselt. Die Kosten einer Überarbeitung dieser Seiten würden den zu erzielenden Nutzen nicht decken. Da diese Websites wichtige Informationen erhalten, die für die politische Meinungsbildung von Bedeutung sind, erhalten wir sie in ihrer jeweiligen Struktur, zumal sie den Anforderungen der geltenden Datenschutzbestimmungen entsprechen.

Fördermitgliedschaft
Falls Sie sich über unser Webformular oder unseren Förderkreismitgliedsantrag als Mitglied im Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung (gbs) anmelden, werden Ihre Daten zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, -information und -kommunikation für die Dauer der Fördermitgliedschaft erhoben und verarbeitet. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Nutzen Sie zum Löschen Ihrer personenbezogenen Daten bitte dieses Formular. Im Zweifel können Sie sich auch an unsere Datenschutzbeauftragte wenden. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an die stiftungsinterne Verantwortliche für den Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte:

Elke Held
Giordano-Bruno-Stiftung
(Büro der Geschäftsführung)
Im Gemeindeberg 21
D-54309 Besslich
Tel: 0049 (0)651 9679503
Fax: 0049 (0)651 96796602
Email: held(at)giordano-bruno-stiftung.de
Formular zur Löschung/Sperrung personenbezogener Daten

Beschwerdeverfahren

Falls Sie Beschwerden vorbringen möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle der Stiftung, die Datenschutzbeauftragte oder an die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier, die für die Giordano-Bruno-Stiftung zuständig ist:

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD)
Willy-Brandt-Platz 3
D-54290 Trier
Tel.: +49 (651) 9494-0
Fax: +49 (651) 9494-170
E-Mail: poststelle(at)add.rlp.de

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendungvon Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Diese Datenschutzerklärung wurde unter Verwendung des Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt und entprechend den Privacy Policy-Richtlinien der Giordano-Bruno-Stiftung ergänzt.

Oberwesel, 22.3.2018 (mit einem kleinen Update im Mai 2018 nach der Eliminierung externer Scriptbibliotheken)