Sie sind hier

Die gbs-Basisbibliothek

bibliothek-pexels-ivo-rainha-1.jpg

Foto: Ivo Rainha/Pexels

Zum "Welttag des Buches 2021" hat die Giordano-Bruno-Stiftung eine Liste mit Veröffentlichungen ihrer Mitglieder online gestellt. Das Besondere daran: Die in der gbs organisierten Autorinnen und Autoren haben selbst angegeben, welche ihrer Bücher sie (im Stiftungskontext) als besonders wichtig erachten.

Die "gbs-Basisbibliothek" ist alphabetisch nach Autor(inn)ennamen sortiert, wobei die Verfasser(innen) ihre wichtigsten Bücher oder Buchbeiträge in eine Rangfolge von Platz 1 bis Platz 5 gebracht haben. Das heißt: An erster Stelle steht stets das Buch, das dem jeweiligen gbs-Mitglied am bedeutsamsten erscheint, an zweiter Stelle das zweitwichtigste Buch, an dritter Stelle das drittwichtigste usw. (Lesen Sie hierzu auch die Pressemitteilung der Giordano-Bruno-Stiftung zum "Welttag des Buches 2021".)

Hinweis: Diese "Best of"-Liste der Veröffentlichungen ist nicht statisch, sondern wird sich mit der Zeit verändern, da immer wieder neue Bücher auf den Markt kommen und die Wertschätzung der eigenen Werke mitunter Schwankungen unterliegt. (Momentan fehlen auch noch einige wenige Einträge, da nicht alle Beiratsmitglieder, die als Buchautoren in Erscheinung getreten sind, auf die stiftungsinterne Umfrage zeitnah geantwortet haben.) Bei den bereits verstorbenen gbs-Mitgliedern (Uwe-Christian Arnold, Pierre Basieux, Franz Buggle, Karlheinz Deschner, Fiona Lorenz, Bernulf Kanitscheider, Max Kruse, Ludger Lütkehaus, Johannes Neumann, Heinz Oberhummer, Volker Panzer, Peter Riedesser, Gerhard Wimberger und Franz M. Wuketits) hat das gbs-Redaktionsteam die Buchauswahl nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen.

Die wichtigsten Veröffentlichungen der gbs-Mitglieder (Stand: 23.4.2021)


  • Abdel-Samad, Hamed: Mohamed. Eine Abrechnung. Droemer 2015.
  • Abdel-Samad, Hamed: Der islamische Faschismus. Eine Analyse. Droemer 2014.
  • Abdel-Samad, Hamed: Aus Liebe zu Deutschland. dtv 2020.
  • Abdel-Samad, Hamed: Schlacht der Identitäten. 20 Thesen zum Rassismus und wie wir ihm den Wind nehmen. dtv 2021.
  • Abdel-Samad, Hamed: Mein Abschied vom Himmel. Knaur 2009.

  • Albert, Hans: Traktat über kritische Vernunft. Mohr Siebeck 1968.
  • Albert, Hans: Traktat über rationale Praxis. Mohr Siebeck 1978.
  • Albert, Hans: Kritik der reinen Erkenntnislehre. Das Erkenntnisproblem in realistischer Perspektive. Mohr Siebeck 1987.
  • Albert, Hans: Kritische Vernunft und menschliche Praxis. Reclam 1977.
  • Albert, Hans: Das Elend der Theologie. Kritische Auseinandersetzung mit Hans Küng. Neuauflage. Alibri 2012.

  • Altmann, Andreas: Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend. Piper 2011.
  • Altmann, Andreas: Gebrauchsanweisung für Heimat. Piper 2021.
  • Altmann, Andreas: Triffst du Buddha, töte ihn! – Ein Selbstversuch. Dumont 2010.
  • Altmann, Andreas: Frauen.Geschichten. Piper 2015.
  • Altmann, Andreas: In Mexiko – Reise durch ein hitziges Land. Piper 2018.

  • Antweiler, Christoph: Our Common Denominator. Human Universals Revisited. Berghahn Books 2018.
  • Antweiler, Christoph: Heimat Mensch. Was uns alle verbindet. Murmann 2009.
  • Antweiler, Christoph: Was ist den Menschen gemeinsam? Über Kultur und Kulturen. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2012.
  • Antweiler, Christoph: Mensch und Weltkultur. Für einen realistischen Kosmopolitismus im Zeitalter der Globalisierung. Transcript 2011.
  • Antweiler, Christoph: Kulturevolution als transgenerationaler Wandel. Reimer 1988.

  • Arnold, Uwe-Christian / Schmidt-Salomon, Michael: Letzte Hilfe. Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben. Rowohlt 2014.

  • Basieux, Pierre: Die Welt als Spiel. Spieltheorie in Gesellschaft, Wirtschaft und Natur. Rowohlt 2008.
  • Basieux, Pierre: Die Welt als Roulette. Denken in Erwartungen. Rowohlt 1995.
  • Basieux, Pierre: Abenteuer Mathematik. Brücken zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Rowohlt 1999.
  • Basieux, Pierre: Die Top Ten der schönsten mathematischen Sätze. Rowohlt 2000.

  • Baudson, Tanja Gabriele: Vorstellungen von Intelligenz und Begabung. In: Weigand, Gabriele / Müller-Oppliger, Victor (Hg.): Handbuch Begabungs- und Begabtenförderung. Beltz 2021.
  • Baudson, Tanja Gabriele / Preckel, Franzis: Hochbegabung. Erkennen, verstehen, fördern. C. H. Beck 2013.
  • Baudson, Tanja Gabriele / Haager, Juila S. (Hg.): Kreativität in der Schule – finden, fördern, leben. Springer 2019.
  • Baudson, Tanja Gabriele: The Responsibility of Positive Psychology in Society. In: Brohm-Badry, Michaela et al (Hg.): Zusammen wachsen – Förderung der positiv-psychologischen Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft. Pabst 2020.
  • Baudson, Tanja Gabriele / Dresler, Martin (Hg.): Kreativität und Innovation. Hirzel 2008.

  • Birnbacher, Dieter: Analytische Einführung in die Ethik. de Gruyter 2013.
  • Birnbacher, Dieter: Bioethik zwischen Natur und Interesse. Suhrkamp 2006.
  • Birnbacher, Dieter: Klimaethik. Reclam 2016.
  • Birnbacher, Dieter: Tun und Unterlassen. Neuausgabe Alibri 2015.
  • Birnbacher, Dieter Tod. de Gruyter 2017.

  • Buggle, Franz: Denn sie wissen nicht, was sie glauben. Oder warum man redlicherweise nicht mehr Christ sein kann. Eine Streitschrift. Neuauflage Alibri 2012.
  • Buggle, Franz: Die Entwicklungspsychologie Jean Piagets. Kohlhammer 2001.

  • Czermak, Gerhard / Hilgendorf, Eric: Religions- und Weltanschauungsrecht. Eine Einführung. Springer 2018.
  • Czermak, Gerhard: Siebzig Jahre Bundesverfassungsgericht in weltanschaulicher Schieflage. Fälle, Strukturen, Korrekturmöglichkeiten. Nomos 2021.
  • Czermak, Gerhard: Problemfall Religion. Ein Kompendium der Religions- und Kirchenkritik. Tectum 2014.
  • Czermak, Gerhard: Christen gegen Juden. Geschichte einer Verfolgung. Von der Antike bis zum Holocaust, von 1945 bis heute. Rowohlt 1997.

  • Debelius, Helmut: Nudibranchs of the world. Ikan 2007.
  • Debelius, Helmut / Kuiter, Rudie H.: Atlas der wirbellosen Meerestiere. Kosmos 2009.
  • Debelius, Helmut: Fischführer Indischer Ozean. Tetra 1993.
  • Debelius, Helmut: Armoured knights of the sea. Kernen 1983.
  • Debelius, Helmut: Festschmaus für Teufelsrochen. Kosmos 2006.

  • Deschner, Karlheinz: Kriminalgeschichte des Christentums. 10 Bände. Rowohlt 1986ff.
  • Deschner, Karlheinz: Das Kreuz mit der Kirche. Eine Sexualgeschichte des Christentums. Aktualisierte Neuauflage. Alibri 2021.
  • Deschner, Karlheinz: Die Politik der Päpste. Aktualisierte Neuauflage. Alibri 2013.
  • Deschner, Karlheinz: Abermals krähte der Hahn. Neuauflage. Alibri 2015.
  • Deschner, Karlheinz: Was ich denke. Schriften zu Philosophie und Weltanschauung. Alibri 2018.

  • Ebert, Theodor: Widerworte. Zwischenrufe zu Politik und Religionskritik. Alibri 2021.
  • Ebert, Theodor: Der rätselhafte Tod des René Descartes. Alibri 2009.

  • Frerk, Carsten: Finanzen und Vermögen der Kirchen in Deutschland. Alibri 2002.
  • Frerk, Carsten: Kirchenrepublik Deutschland. Christlicher Lobbyismus. Alibri 2015.
  • Frerk, Carsten: Violettbuch Kirchenfinanzen. Wie der Staat die Kirchen finanziert. Alibri 2010.
  • Frerk, Carsten und Christoph Baumgarten: Gottes Werk und unser Beitrag. Kirchenfinanzierung in Österreich. Czernin 2012.
  • Frerk, Carsten: Caritas und Diakonie in Deutschland. Alibri 2005.

  • Goldner, Colin: Die Psycho-Szene. Alibri 2000.
  • Goldner, Colin: Dalai Lama. Fall eines Gottkönigs. Neuauflage. Alibri 2008.
  • Goldner, Colin: Lebenslänglich hinter Gittern. Die Wahrheit über Gorilla, Orang Utan & Co in deutschen Zoos. Alibri 2014.
  • Goldner, Colin (Hg.): Der Wille zum Schicksal. Die Heilslehre des Bert Hellinger. Ueberreuter 2003.
  • Goldner, Colin: Alternative Diagnose- und Therapieverfahren. Eine kritische Bestandsaufnahme. Alibri 2008.

  • Grams, Natalie: Was wirklich wirkt. Kompass durch die Welt der sanften Medizin. Aufbau-Verlag 2020.
  • Grams, Natalie: Homöopathie neu gedacht. Was Patienten wirklich hilft, Springer Verlag 2019.
  • Grams, Natalie: Gesundheit! Ein Buch nicht ohne Nebenwirkungen. Springer Verlag 2018.

  • Hilgendorf, Eric / Kudlich, Hans / Valerius, Brian (Hg.): Handbuch des Strafrechts. Band 1: Grundlagen des Strafrechts. C.F. Müller-Verlag 2019.
  • Hilgendorf, Eric (Hg.): Wissenschaftlicher Humanismus. Texte zur Moral- und Rechtsphilosophie des Wiener Kreises. Haufe Verlag 1998.
  • Hilgendorf, Eric: Argumentation in der Jurisprudenz. Zur Rezeption von analytischer Philosophie und kritischer Theorie in der Grundlagenforschung der Jurisprudenz. Verlag Duncker & Humblot 1991.
  • Hilgendorf, Eric: Hans Albert zur Einführung. Junius-Verlag 1997.
  • Hilgendorf, Eric: Die Renaissance der Rechtstheorie 1965-1985. Ergon Verlag 2005.

  • Kanitscheider, Bernulf: Von Lust und Freude. Bausteine einer hedonistischen Lebensorientierung. Insel 2000.
  • Kanitscheider, Bernulf: Die Materie und ihre Schatten. Naturalistische Wissenschaftsphilosophie. Alibri 2007.
  • Kanitscheider, Bernulf: Entzauberte Welt: Über den Sinn des Lebens in uns selbst. Hirzel 2008.
  • Kanitscheider, Bernulf: Das hedonistische Manifest. Hirzel 2011.
  • Kanitscheider, Bernulf: Kosmologie: Geschichte und Systematik in philosophischer Perspektive. Reclam 1991.

  • Kastner, Wolfram: Nicht ich provoziere, sondern die Zustände provozieren mich. Metropol Verlag, 2018.
  • Kastner, Wolfram: »Auf einmal da waren sie weg …« Die Maxvorstadt und ihre jüdischen Bewohner. Allitera Verlag 2017.
  • Kastner, Wolfram: Wie Gras über die Geschichte wächst. A1-Verlag 1996.
  • Kastner, Wolfram: Vergessen – eine deutsche Straße. Buchendorfer Verlag 1995.

  • König, Ralf: Prototyp. Rowohlt 2008.
  • König, Ralf: Antityp. Rowohlt 2010.
  • König, Ralf: Elftausend Jungfrauen. Rowohlt 2012.
  • König, Ralf: Dschinn Dschinn. Der Zauber des Schabbar / Schleierzwang im Sündenpfuhl. Rowohlt 2002.
  • König, Ralf: Archetyp. Rowohlt 2009.

  • Kubitza, Heinz-Werner: Der Jesuswahn. Wie die Christen sich ihren Gott erschufen. Die Entzauberung einer Weltreligion durch die wissenschaftliche Forschung. Tectum 2011.
  • Kubitza, Heinz-Werner: Der Glaubenswahn. Von den Anfängen des religiösen Extremismus im Alten Testament. Tectum 2017.
  • Kubitza, Heinz-Werner: Der Dogmenwahn. Scheinprobleme der Theologie. Holzwege einer angemaßten Wissenschaft. Tectum 2015.
  • Kubitza, Heinz-Werner: Jesus ohne Kitsch. Irrtümer und Widersprüche eines Gottessohns. Tectum 2019.
  • Kubitza, Heinz-Werner: Verführte Jugend. Eine Kritik am Jugendkatechismus Youcat. Vernünftige Antworten auf katholische Fragen. Tectum 2012.

  • Kruse, Max: Urmel aus dem Eis. Ensslin & Laiblin 1969.
  • Kruse, Max: Urmel saust durch die Zeit. Thienemann 2013.
  • Kruse, Max: Im weiten Land der alten Zeit. 2 Bände. C. Bertelsmann 1998.
  • Kruse, Max: Antworten aus der Zukunft. Angelika-Lenz-Verlag 2009.
  • Kruse, Max: Im Wandel der Zeit – wie ich wurde, was ich bin. Biografie. Thienemann 2011.

  • Lorenz, Fiona: Wozu brauche ich einen Gott? Gespräche mit Abtrünnigen und Ungläubigen. Rowohlt 2009.

  • Lütkehaus, Ludger: Nichts. Haffmans 2010.
  • Lütkehaus, Ludger: Kindheitsvergiftung. Ketzereien. Alibri 2012.
  • Lütkehaus, Ludger: Nirwana in Deutschland. Von Leibniz bis Schopenhauer. dtv 2004.
  • Lütkehaus, Ludger: Natalität. Philosophie der Geburt. Die Graue Edition 2006.
  • Lütkehaus, Ludger: Vom Anfang und vom Ende. Suhrkamp 2008.

  • Mahner, Martin / Bunge, Mario: Über die Natur der Dinge. Materialismus und Wissenschaft. Hirzel 2004.
  • Mahner, Martin: Naturalismus - Die Metaphysik der Wissenschaft. Alibri 2018.
  • Mahner, Martin / Bunge, Mario: Philosophische Grundlagen der Biologie. Springer 2000.
  • Mahner, Martin: Science, Religion, and Naturalism: Metaphysical and Methodological Incompatibilities. In: Matthews, Michael R. (Hg.): International Handbook of Research in History, Philosophy and Science Teaching, Bd. III, S. 1793-1835. Springer 2014.
  • Mahner, Martin (Hg.): Scientific Realism. Selected Essays of Mario Bunge. Prometheus 2001.

  • Matthäus-Maier, Ingrid: Staatskirche oder Rechtsstaat. In: Ortner, Helmut (Hg.): Exit. Warum wir weniger Religion brauchen. Nomen 2019.
  • Matthäus-Maier, Ingrid: Gegen religiöse Diskriminierung am Arbeitsplatz" In: Akgün, Lale / Gillmann, Adrian / Reitz, Norbert (Hg.): säkular. sozial. demokratisch. Ein Plädoyer für die Trennung von Religion und Politik. Dietz 2019.
  • Matthäus-Maier, Ingrid: Über die lange Geschichte der Grundrechtsverletzungen durch das kirchliche Arbeitsrecht- Ein Plädoyer für rechtpolitische Reformen. In: Neumann, Jacqueline et al (Hg.): Aktuelle Entwicklungen im Weltanschauungsrecht. Nomos 2019.

  • Metzinger, Thomas: Being No One. The Self-Model Theory of Subjectivity. MIT Press 2003.
  • Metzinger, Thomas: Der Ego Tunnel. Eine neue Philosophie des Selbst: Von der Hirnforschung zur Bewusstseinsethik. Neuauflage Piper 2014.
  • Metzinger, Thomas / Windt. Jennifer M. (Hg.): Open MIND – Philosophy and the Mind Sciences in the 21st Century. 2 Bände. MIT Press. 2016.
  • Metzinger, Thomas: Grundkurs Philosophie des Geistes. 3 Bände. Mentis 2009ff.

  • Minelli, Ludwig A. (Hg.): Scharf beobachtet – Ein Dritteljahrhundert EMRK-Praxis und die Schweiz. Dike 2014.
  • Minelli, Ludwig A.: Obszönes vor dem Bundesgericht. Hecht 1981.
  • Minelli, Ludwig A.: Dina jagt ein Hosenbein – 28 Begegnungen einer Familie mit Tieren. Haupt 1990.
  • Minelli, Ludwig A.: Schweiz / Liechtenstein. Verlag für Literatur und Zeitgeschehen 1972.
  • Minelli, Ludwig A. / Holliger, Carl M.: Der brave Soldat K. – Erlebnisse des Hptm. Kollbrunner im Aktivdienst. Reich 1980.

  • Möller, Philipp: Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser dran wären. Fischer 2017.
  • Möller, Philipp: Isch geh Schulhof – Unerhörtes aus dem Alltag eines Grundschullehrers. Bastei Lübbe 2012.
  • Möller, Philipp: Isch geh Bundestag – Wie ich meiner Tochter versprach, die Welt zu retten. Fischer 2019.
  • Möller, Philipp: Bin isch Freak, oda was? – Geschichten aus einer duschgeknallten Republik. Bastei Lübbe 2014.

  • Neffe, Jürgen: Einstein. Eine Biographie. Rowohlt 2005.
  • Neffe, Jürgen: Marx. Der Unvollendete. Bertelsmann 2017.
  • Neffe, Jürgen: Darwin. Die Reise des Lebens. Bertelsmann 2008.
  • Neffe, Jürgen: Mehr als wir sind, Roman. Bertelsmann 2014.
  • Neffe, Jürgen: Das Ding. Der Tag an dem ich Donald Trump bestahl. Europa Verlag 2020.

  • Neumann, Jacqueline / Czermak, Gerhard / Merkel, Reinhard / Putzke, Holm (Hg.): Aktuelle Entwicklungen im Weltanschauungsrecht. Nomos 2019.
  • Neumann, Jacqueline: Streit um Gott. In: Ortner, Helmut (Hg.): EXIT. Warum wir weniger Religion brauchen. Nomen 2019.
  • Neumann, Jacqueline: Von der Formung des Rechts auf Weltanschauungsfreiheit. In: Bung, Jochen et al (Hg.): Festschrift für Reinhard Merkel zum 70. Geburtstag. Band II. Duncker & Humblot 2020.
  • Neumann, Jacqueline: Die Förderung der Rule of Law in der Entwicklungszusammenarbeit. Ein Beitrag zur Herausbildung einer völkerrechtlichen Verfassungsnorm. LIT Verlag 2013.

  • Neumann, Johannes: Humanismus und Kirchenkritik. Beiträge zur Aufklärung. Alibri 2019.
  • Neumann, Johannes: Menschenrechte auch in der Kirche? Benziger 1976.
  • Neumann, Johannes: Grundriss des katholischen Kirchenrechts. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1981.

  • Notz, Gisela: Kritik des Familismus. Theorie und soziale Realität eines ideologischen Gemäldes. Schmetterling 2015.
  • Notz, Gisela: Theorien alternativer Wirtschaft. Schmetterling 2012.
  • Notz, Gisela: Genossenschaften. Geschichte, Aktualität und Renaissance. Schmetterling 2021.
  • Notz, Gisela: Wegbereiterinnen. Berühmte, bekannte und zu Unrecht vergessene Frauen aus der Geschichte. AG SPAK Bücher 2020.
  • Notz, Gisela: Feminismus. 3. erweiterte und aktualisierte Auflage. PapyRossa 2021.

  • Oberhummer, Heinz: Kann das alles Zufall sein? – Geheimnisvolles Universum. Ecowin 2008.
  • Oberhummer, Heinz / Gruber, Werner / Puntigam, Martin: Wer nichts weiß, muss alles glauben. Carl Hanser Verlag 2012.
  • Oberhummer, Heinz / Gruber, Werner / Puntigam, Martin: Das Universum ist eine Scheißgegend. Carl Hanser Verlag 2015.
  • Oberhummer, Heinz / Gruber, Werner / Puntigam, Martin: Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln – Was wir von Tieren über Physik lernen können. Carl Hanser Verlag 2012.
  • Oberhummer, Heinz: Kerne und Sterne. Einführung in die Nukleare Astrophysik. Barth 1993.

  • Oerter, Rolf: Der Mensch, das wundersame Wesen. Was Evolution, Kultur und Ontogenese aus uns machen. Springer 2014.
  • Oerter, Rolf: Kultur als Freund, Feind und Herr der Evolution. Pabst Science 2016.
  • Oerter, Rolf / Montada, Leo (Hg.): Entwicklungspsychologie. Beltz 1982.
  • Oerter, Rolf: Psychologie des Spiels. Quintessenz Verlag 1993.
  • Oerter, Rolf / Stoffer, Thomas (Hg.): Enzyklopädie der Musikpsychologie. Hogrefe 2005.

  • Ortner, Helmut (Hg.): EXIT. Warum wir weniger Religion brauchen. Nomen 2019.
  • Ortner, Helmut: Wenn der Staat tötet. Über die Todesstrafe. Theiss 2017.
  • Ortner, Helmut: Der Hinrichter. Roland Freisler – Mörder im Dienste Hitlers. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2013.
  • Ortner, Helmut: Der einsame Attentäter. Georg Elser – Der Mann, der Hitler töten wollte. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2015.
  • Ortner, Helmut (Hg.): Der Zorn. Eine Hommage. Zu Klampen 2013.

  • Panzer, Volker: Glück ist etwas ganz Kleines. Gespräche mit Volker Panzer. Verl. Für Kurzes 2013.

  • Riedesser, Peter / Verderber, Axel: Aufrüstung der Seelen. Militärpsychiatrie und Militärpsychologie in Deutschland und Amerika. Dreisam 1985.
  • Riedesser, Peter / Fischer, Gottfried: Lehrbuch der Psychotraumatologie. Reinhardt 1998.
  • Riedesser, Peter / Verderber, Axel: "Maschinengewehre hinter der Front". Zur Geschichte der deutschen Militärpsychiatrie. Fischer 2004.

  • Rosenzweig, Rainer (Hg.): Nicht wahr?! Sinneskanäle, Hirnwindungen und Grenzen der Wahrnehmung. Mentis 2009.
  • Rosenzweig, Rainer (Hg.): Geistesblitz und Neuronendonner. Intuition, Kreativität und Phantasie. Mentis 2010.
  • Rosenzweig, Rainer / Fink, Helmut (Hg.): Was hält uns jung? Neuronale Perspektiven für den Umgang mit Neuem. Kortizes 2020.
  • Rosenzweig, Rainer: Wahrnehmung, Täuschung und Erkenntnis: Erstaunliche Erlebnisse und ihre Deutungen. In: Aviso 1/2012.
  • Rosenzweig, Rainer: Erkennen ist mehr als Sehen. In: Max-Planck-Forschung 3/2001.

  • Schmidt, Hermann Josef: Nietzsche absconditus oder Spurenlesen bei Nietzsche. 4 Bände. IBDK-Verlag 1991–1994.
  • Schmidt, Hermann Josef: "Dem gilt es den Tod, der das gethan". Nietzsches frühe Entwicklung und einige ihrer Folgen. Alibri-Verlag 2014.
  • Schmidt, Hermann Josef: Wider weitere Entnietzschung Nietzsches. Eine Streitschrift. Alibri 2000.
  • Schmidt, Hermann Josef: Der alte Ortlepp war’s wohl doch, oder: Für mehr Mut, Kompetenz und Redlichkeit in der Nietzscheinterpretation. Alibri 2001.

  • Schmidt-Salomon, Michael: Hoffnung Mensch. Eine bessere Welt ist möglich. Piper 2014.
  • Schmidt-Salomon, Michael: Jenseits von Gut und Böse. Warum wir ohne Moral die besseren Menschen sind. Pendo 2009.
  • Schmidt-Salomon, Michael: Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit. Piper 2019.
  • Schmidt-Salomon, Michael: Die Grenzen der Toleranz. Warum wir die offene Gesellschaft verteidigen müssen. Piper 2016.
  • Schmidt-Salomon, Michael: Manifest des evolutionären Humanismus. Plädoyer für eine zeitgemäße Leitkultur. Alibri 2005.

  • Sommer, Volker: Wider die Natur? Homosexualität und Evolution. C.H. Beck 1990.
  • Sommer, Volker: Lob der Lüge. Wie in der Evolution der Zweck die Mittel heiligt. Hirzel 2015.
  • Sommer, Volker / Hof, Jutta: Menschenaffen wie wir. Portraits einer Verwandtschaft. Edition Panorama 2010.
  • Sommer, Volker: Schimpansenland. Wildes Leben in Afrika. C.H. Beck 2008.
  • Sommer, Volker: Unter Mitprimaten. Ansichten eines Affenforschers. Hirzel 2021.

  • Streminger, Gerhard: Gottes Güte und die Übel der Welt. Das Theodizee-Problem. Mohr Siebeck 2016.
  • Streminger, Gerhard: Die Welt gerät ins Wanken. Das Erdbeben von Lissabon im Jahre 1755 und seine Nachwirkungen auf das europäische Geistesleben. Alibri 2021 (in Druck).
  • Streminger, Gerhard: David Hume. Der Philosoph und sein Zeitalter. Beck 2017.
  • Streminger, Gerhard: Adam Smith. Wohlstand und Moral. Beck 2017.
  • Streminger, Gerhard: Die Fremde. Roman. Braumüller 2016.

  • Vaas, Rüdiger: Jenseits von Einsteins Universum. Von der Relativitätstheorie zur Quantengravitation. Franckh-Kosmos 2015.
  • Vaas, Rüdiger: Vom Gottesteilchen zur Weltformel. Urknall, Higgs, Antimaterie und die rätselhafte Schattenwelt. Franckh-Kosmos 2013.
  • Vaas, Rüdiger: Hawkings neues Universum. Wie es zum Urknall kam. Franckh-Kosmos 2008.
  • Vaas, Rüdiger: Tunnel durch Raum und Zeit. Einsteins Erbe – Schwarze Löcher, Zeitreisen und Überlichtgeschwindigkeit. Franckh-Kosmos 2005.
  • Vaas, Rüdiger: Schöne neue Neuro-Welt. Die Zukunft des Gehirns – Eingriffe, Erklärungen und Ethik. Hirzel 2008.

  • Vilar, Esther: Die amerikanische Päpstin. Herbig 1982.
  • Vilar, Esther: Die Schrecken des Paradieses. Alibri 2009.
  • Vilar, Esther: Der betörende Glanz der Dummheit. Alibri 2011.
  • Vilar, Esther: Denkverbote – Tabus im 21. Jahrhundert. Luebbe 1998.
  • Vilar, Esther: Die Mathemantik der Nina Gluckstein. Novelle. Fischer 2016.

  • Voland, Eckart / Voland, Renate: Evolution des Gewissens. Strategien zwischen Egoismus und Gehorsam. Hirzel 2014.
  • Voland, Eckart: Soziobiologie. Die Evolution von Kooperation und Konkurrenz. Springer 2013.
  • Voland, Eckart: Die Natur des Menschen. C. H. Beck 2007.
  • Voland, Eckart / Schiefenhövel, Wulf (Hg.): The Biological Evolution of Religious Mind and Behavior. Springer 2009.
  • Voland, Eckart / Chasiotis, Athanasios / Schiefenhövel, Wulf (Hg.): Grandmotherhood - The Evolutionary Significance of the Second Half of Female Life. Rutgers University Press 2005.

  • Vollmer, Gerhard: Im Lichte der Evolution. Darwin in Wissenschaft und Philosophie. Hirzel 2017.
  • Vollmer, Gerhard: Evolutionäre Erkenntnistheorie. Hirzel 1975.
  • Vollmer, Gerhard: Gretchenfragen an Naturalisten. Alibri 2017.
  • Vollmer, Gerhard: Auf der Suche nach der Ordnung. Beiträge zu einem naturalistischen Welt- und Menschenbild. Hirzel 1995.
  • Vollmer, Gerhard: Wieso können wir die Welt erkennen? Neue Beiträge zur Wissenschaftstheorie. Hirzel 2003.

  • Vowinkel, Bernd: Wissen statt Glauben! Das Weltbild des neuen Humanismus. Lola Books 2018.
  • Vowinkel, Bernd: Maschinen mit Bewusstsein. Wohin führt die künstliche Intelligenz? Wiley-VCH 2006.
  • Vowinkel, Bernd: Auslaufmodell Mensch? In: Wolf, Philipp (Hg.): Transhumanismus, Posthumanismus und neue Technologien. Leipziger Universitätsverlag 2020.

  • Walter, Ulrich: Zu Hause im Universum. Rowohlt 2002.
  • Walter, Ulrich: Zivilisationen im All – Sind wir allein im Universum? Spektrum Akademie Verlag 1999.
  • Walter, Ulrich: In 90 Minuten um die Erde. Stürtz 1997.

  • Wessels, Ulla: Das Gute. Klostermann 2011.
  • Wessels, Ulla / Fehige, Christoph / Meggle, Georg (Hg.): Der Sinn des Lebens. dtv 2004.
  • Wessels, Ulla: Die gute Samariterin. Zur Struktur der Supererogation. de Gruyter 2002.

  • Wetz, Franz Josef: Die Kunst der Resignation. Klett-Cotta 2000.
  • Wetz, Franz Josef: Illusion Menschenwürde. Aufstieg und Fall eines Grundwerts. Klett-Cotta 2005.
  • Wetz, Franz Josef: Rebellion der Selbstachtung. Gegen Demütigung. Alibri 2014.
  • Wetz, Franz Josef: Exzesse. Wer tanzt, tötet nicht. Alibri 2016.
  • Wetz, Franz Josef: Tot ohne Gott. Eine neue Kultur des Abschieds. Alibri 2020.

  • Wimberger, Gerhard: … nicht nur Musik. Musikerleben – Festspieljahre – Begegnungen – Gedanken. Müller 1997.
  • Wimberger, Gerhard: Glauben ohne Christentum. Eine Vision. Tectum Wissenschaftsverlag, Marburg 2013.
  • Wimberger, Gerhard: Passion Giordano Bruno – für Bassbariton, Sprecher, gemischten Chor und Orchester. Oratorium. Edition Breitscheid 2007 (Uraufführung: Salzburger Festspiele 2013).

  • Wuketits, Franz M.: Evolution ohne Fortschritt. Aufstieg und Niedergang in Natur und Gesellschaft. Alibri 2009.
  • Wuketits, Franz M.: Verdammt zur Unmoral? Zur Naturgeschichte von Gut und Böse. Piper 1993.
  • Wuketits, Franz M.: Die Selbstzerstörung der Natur. Evolution und die Abgründe des Lebens. Patmos 1999.
  • Wuketits, Franz M. / Wuketits, Maria: Humanität zwischen Hoffnung und Illusion. Warum uns die Evolution einen Strich durch die Rechnung macht. Kreuz 2001.
  • Wuketits, Franz M.: Soziobiologie. Die Macht der Gene und die Evolution sozialen Verhaltens. Spektrum Akademischer Verlag 1997.