Sie sind hier

Stuttgarter Zukunftskongress 2022

Tagung zum Thema "Führung und Künstliche Intelligenz" am 19. November 2022 an der Universität Stuttgart

Kann Künstliche Intelligenz Führungskräfte und Mitarbeiter:innen sinnvoll im beruflichen Alltag unterstützen? Welchen Einfluss hat der Einsatz von KI auf die Art und Weise, wie Mitarbeiter zukünftig angeleitet, motiviert und geführt werden? Der diesjährige Stuttgarter Zukunftskongress wird die technischen, sozialen und nicht zuletzt ethischen Aspekte beleuchten, die mit dem Einzug von KI in der Mitarbeiterführung einhergehen.

Im Rahmen von Vorträgen, Thementischen und einer Podiumsdiskussion werden renommierte Expertinnen und Experten zentrale Aspekte aus dem Bereich "Führung und KI" beleuchten und mit den Teilnehmenden diskutieren. Dabei steht die essentielle Rolle von Führungskräften als Vorausdenker*innen und Triebfedern des digitalen Wandels im Fokus. Wie können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die neuen Technologien herangeführt und von diesen überzeugt werden? Welche Technologie- und Schlüsselkompetenzen sind im Umgang mit KI gefragt? Und worauf sollten Führungskräfte beim Führen virtueller, interkultureller und interdisziplinärer Teams achten?

Mit dabei sind u. a.: Dr. Sylke Piéch (Leiterin der Akademie für Leadership und Digitaltransfer, Adi), Gaëlle Piernikarch (Gründerin und Geschäftsführerin von Cambiana), Prof. Dr. Antoinette Weibel und Dr. Simon Schafheitle (Universität St. Gallen) sowie Dr. Ksenia Keplinger (Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart). Begleitend zum Kongress findet eine Ausstellung mit Firmen und Institutionen zu Zukunftsideen und –projekten statt.

Der Zukunftskongress, der sich mit den Auswirkungen der "Künstlichen Intelligenz" auf den Menschen und den damit einhergehenden ethischen Herausforderungen beschäftigt, wird bereits in der fünften Auflage ausgerichtet. Veranstaltet wird der Kongress von der Integrata-Stiftung für humane Nutzung der IT, der Giordano-Bruno-Stiftung, dem Weltethos-Institut Tübingen, dem Informativ-Forum Stuttgart e.V. und dem Ethikverband der Deutschen Wirtschaft. Weitere Veranstalter sind die Gesellschaft für Informatik, das Deutsche Netzwerk Wirtschaftsethik sowie das German Chapter of ACM.

Der Stuttgarter Zukunftskongress findet am 19. November 2022 von 9:00 bis 19:00 Uhr im Gebäude des Fachbereichs Informatik der Universität Stuttgart statt (Universitätsstraße 38, 70569 Stuttgart). Teilnahmegebühren: Unternehmen: 190,00 €/Person, Privatpersonen: 95,00 €, Studierende: 50,00 €. Weitere Informationen (Programm, Anmeldung etc.) finden Sie auf der Website www.stuttgarter-zukunftskongress.de.