Sie sind hier

Die Giordano-Bruno-Stiftung übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern. Bitte überprüfen Sie, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet (siehe den angegebenen Link unter "Veranstalter" in der Terminanzeige). Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, beim Veranstalter nachzufragen.

gbs-rhein-neckar.org

09. 07. - 10. 07.

Humanistischr Sommer

Open Air-Event mit hochkarätigen Gästen in Mannheim

Keine Konferenz, nicht einfach ein Sommerfest und doch viel Raum für Themen und Diskussion: Das ist der Humanistische Sommer! Es geht um Hirnforschung, Verschwörungstheorien, Selbstbestimmung und die Verteidigung der offenen Gesellschaft. Das Open Air-Event mit Vorträgen, Denkanstößen und Debatten mit Michael Schmidt-Salomon, Susanne Schröter, Andreas Draguhn, Nikil Mukerji und Nadine Pungs wird von der gbs Rhein-Neckar in Kooperation mit weiteren Organisationen (u.a. dem Hans-Albert-Institut und dem gbs Landesverband Baden-Württemberg) ausgerichtet. Und wie es sich für ein ordentliches Sommerfest gehört, gibt es natürlich Live-Musik; auch für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Samstag, 9. Juli

  • 10:00 Uhr: Eröffnung HuSo
  • 10:30 Uhr: "Conditio humana. Erklärt die Hirnforschung den Menschen?"
    Vortrag von Prof. Andreas Draguhn (Universitätsklinikum Heidelberg)
  • 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr: Der Foodtruck ist geöffnet und der Grill ist angeheizt.
  • 15:00 Uhr: "Nichtmuttersein: von der Entscheidung, ohne Kinder zu leben"
    Lesung mit Autorin Nadine Pungs - in Kooperation mit dem Regionalen Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung
  • 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr: Der Foodtruck ist geöffnet.
  • 19:00 Uhr: "Die autoritäre Bedrohung: Wie wir die offene Gesellschaft verteidigen können"
    Diskussion mit Dr. Michael Schmidt-Salomon (Philosoph) und Prof. Susanne Schröter (Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam), Moderation: Adrian Gillmann
  • 21:30 Uhr: Der Foodtruck ist geöffnet.
  • 22:00 Uhr: Ende offizielles Programm. Ausklang des Abends...

 

Sonntag, 10.Juli

  • 10:00 Uhr: Der Foodtruck ist geöffnet.
  • 10:30 Uhr: "Bullshit oder Umgang mit Verschwörungstheorien"
    Vortrag von Dr. Nikil Mukerji (Philosoph) in Kooperation mit dem Hans-Albert-Institut (HAI)
  • 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Live Musik von macabo
  • Der Foodtruck ist geöffnet und der Grill ist angeheizt.
  • 14:00 Uhr: Ende des offizielles Programms. Ausklang...


Humanistisches Forum live
Abseits auf dem Gelände bieten die Veranstalter mehrmals am Tag an, ihr bekanntes Online-Gesprächsformat "Humanistisches Forum Online" face to face zu erleben. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, Themen zu diskutieren, die aus ihrer Sicht zur einer humanistischen Weltsicht gehören.
 

Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich, ausreichend Plätze vorhanden. Bei schlechtem Wetter finden die Vorträge und die Musik im Naturfreundehaus auf dem Gelände statt.