Sie sind hier

Die Giordano-Bruno-Stiftung übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern. Bitte überprüfen Sie, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet (siehe den angegebenen Link unter "Veranstalter" in der Terminanzeige). Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, beim Veranstalter nachzufragen.

Foto: Gerd Altmann auf pixabay.com

07. 12.

Die Coronavirus-Pandemie – ökonomische, gesellschaftliche und politische Folgen für Europa

Hochkarätig besetztes Symposium an der Universität Frankfurt

Die Wissenschaft lehrt uns, dass die Corona-Pandemie nicht die letzte Pandemie sein wird, mit der Europa konfrontiert wird. Somit drängt sich eine sorgfältige Reflektion der bisher gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse in der COVID-19-Pandemie regelrecht auf. Ziel des Symposiums wird es sein, die europäische Solidarität und Pandemiepolitik, die soziologischen und (medizin)ethischen Herausforderungen der Pandemie und das Spannungsfeld zwischen Corona-Maßnahmen, Grundrechten und wirtschaftlichem Erfolg zu analysieren. Im Rahmen des Symposiums soll es Impulse aus der Wissenschaft, Wirtschaft und Politik geben, um zukünftige Pandemien mit besseren Lösungsansätzen zu bewältigen. (weiter...)