Sie sind hier

Die Giordano-Bruno-Stiftung übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern. Bitte überprüfen Sie, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet (siehe den angegebenen Link unter "Veranstalter" in der Terminanzeige). Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, beim Veranstalter nachzufragen.

23. 08.

Verleihung des DA!ArtAward

Preisverleihung und Finissage in Düsseldorf

Der "DA! Art-Award", der im 2-Jahres-Turnus vom Düsseldorfer Aufklärungsdienst vergeben wird und mit insgesamt 7.000 Euro dotiert ist, will Künstlerinnen und Künstler inspirieren, sich kritisch mit Religion und Irrationalismus auseinanderzusetzen. Die nominierten Werke werden der Öffentlichkeit in einer einwöchigen Ausstellung (Sa. 15.08. - So. 23.08.20) im Düsseldorfer Stadtmuseum präsentiert. Vier von ihnen werden am letzten Tag der Vernissage mit dem säkularen Kunstpreis ausgezeichnet. (weiter...)

27. 08.

Der Cartoon Typ

Comiclesung mit Piero Masztalerz in Düsseldorf

Was wäre, wenn man mit Comicfiguren sprechen könnte? Piero Masztalerz kann das und muss es auch, denn seine Figuren (bekannt u.a. aus Spiegel, Stern, Titanic) entern allabendlich sein Bühnenprogramm. Sie quatschen ihm in sein Stand Up, produzieren sich, wenn er singt und versuchen alles Mögliche, um pikante Details aus seinem Privatleben herauszukitzeln. Masztalerz diskutiert mit Rotkäppchen über Alkoholmissbrauch, einem schwulen Prinzen über homophobe Hexen, er verbrennt fast einen Hamster und spricht mit Gott über ihn und die Welt. Das Verblüffende an dieser einzigartigen Show ist, dass man die Leinwand sofort vergisst, wenn Masztalerz komische Charaktere ihren Schöpfer schikanieren. "Der Cartoontyp": Die One-Man-Show mit vielen Personen. (weiter...)

24. 09.

Tiere, Thesen, Temperamente

Cartoonshow von Dorthe Landschulz in Düsseldorf

In dieser Show zeigt sie ALLES: Ihre witzigsten Cartoons, ihre Lieblingskleider, irre Placeboeffekte, wilde Tiere, unmögliche Gesangs- und Tanzeinlagen sowie bekloppte Animationsfilmchen. Vor allem zeigt sie aber, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Ihr Humor ist jedenfalls sehr breit gefächert und reicht von (teilweise schmerzhaften) Tierwortspielen bis hin zu Zeichnungen, die die aktuelle Weltlage auf’s Korn nehmen und zum Nachdenken anregen. (weiter...)

26. 11.

Fluch und Echo

Betreutes Cartoonlesen mit Oliver Ottisch in Düsseldorf

Jeder braucht mal Hilfe. Es kommt der Tag oder gar die Nacht, da brauchen wir alle jemanden, der uns am Patschehändchen nimmt und durch das Tal der Düsternis hindurch geleitet, um uns am anderen Ende, nicht nur heil, sondern mit einem fetten Grinsen gewappnet wieder zu entlassen. Einen Reiseführer durch den Abgrund. Ja, manchmal braucht man einfach einen Österreicher, der einem mit Schweißperlen auf der Stirn, überdimensional groß projizierte Cartoons vorliest. (weiter...)

26. 11.

Cartoons für die moralische Elite

Comiclesung von Til Mette in Düsseldorf

Was bewegt uns aufgeklärte Menschen, was treibt uns an? Und wo entstehen dabei die komischen Momente? Til Mette ist ein hervorragender Beobachter, lustvoll sucht er die peinlichen Momente, das Abstruse im durchdachten und gut situierten Leben und bringt es in großartigen Cartoons zu Papier. Dabei sind seine Pointen weder höhnisch noch zynisch, mit feiner Ironie bringt er seine Leserschaft dazu, über sich selbst zu lachen, wenn er ihnen den Spiegel vorhält. Die Comiclesung des mehrfach ausgezeichneten Cartoonisten findet rund um die Verleihung von Düsseldorfs erstem säkularen Kunstpreis ("DA! Art Award") statt, der in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Düsseldorfer Aufklärungsdienst u.a. mit Unterstützung der Giordano-Bruno-Stiftung vergeben wird. (weiter...)