Meldungen


Heimkinder-Demo

Seit 2004 meldet sich die Giordano-Bruno-Stiftung in Sachen Humanismus und Aufklärung zu Wort. Die gbs kritisierte Kirchenvertreter, wenn sie über das Ziel hinausschossen, und Politiker, wenn sie die verfassungsmäßig geforderte Trennung von Staat und Kirche ignorierten. Zudem warb die Stiftung für eine wissenschaftliche Weltsicht und eine rationalere, zeitgemäßere Ethik. Lesen Sie hier die Pressemitteilungen der letzten Jahre. (weiter...)

Materialien


Tätigkeitsbericht

In der Rubrik "Materialien" finden Sie die Printbroschüren der gbs (Imagebroschüre, Tätigkeitsberichte), die "Offenen Briefe", Stellungnahmen und sonstigen Text-Veröffentlichungen der Stiftung in digitaler Form. Außerdem stellen wir hier Fotos, Grafiken und Illustrationen zum Download bereit. Sound- und Videodateien sind über das Audio- bzw. Videoarchiv abrufbar. (weiter...)

Videoarchiv


Imagine no religion

Die Giordano-Bruno-Stiftung setzt nicht nur auf das "geschriebene Wort". Von Anfang an versucht die gbs auch, mit "bewegten Bildern" Werbung für Humanismus und Aufklärung zu machen. Im Videoarchiv finden Sie einige unserer Filme, unter anderem das Video "Children of evolution", in dem die gbs-Band "Darwin & The Naked Apes" für die Kampagne "Evolutionstag statt Christi-Himmelfahrt" warb. (weiter...)

Audioarchiv


Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

Interviews, Reportagen, Songs und kostenfreie Klingeltöne: Im gbs-Audioarchiv gibt es vieles, was sich zu hören lohnt. Laden Sie die podcasts von gbs-Presseferent Philipp Möller herunter, lauschen Sie Interviews mit den Stiftungsmitgliedern oder lassen Sie ihr Handy mit einem fröhlichen "Heidenspaß statt Höllenqual" läuten. (weiter...)

Newsletterarchiv


Thorben Wengert / pixelio.de

Etwa einmal im Monat erscheint der kostenfreie gbs-Newsletter per Email. Er enthält Informationen zu aktuellen Aktivitäten der Giordano-Bruno-Stiftung sowie ihrer Kooperationspartner. Außerdem weist er auf interessante Veranstaltungen, Debatten, Bücher, Fernseh- und Radiosendungen hin. Seit dem Gründungsjahr 2004 stieg die Zahl der Newsletterabonennten von 300 auf rund 10.000.

Im Archiv sind die Newsletter der letzten Jahre gespeichert. Manche Informationen findet man nur hier. (weiter...)

Bücher


Rainer Sturm / pixelio.de

Die Giordano-Bruno-Stiftung gibt im Alibri Verlag eine eigene Schriftenreihe heraus, zudem förderte die gbs das Erscheinen humanistischer, religionskritischer Bücher (etwa das "Manifest des evolutionären Humanismus" oder das heiß diskutierte Kinderbuch "Wo bitte geht's zu Gott? fragte das kleine Ferkel"). Hier erfahren Sie mehr über die Bücher der Stiftung. (weiter...)