Holtkötter, Heiner

Heiner Holtkötter, Biologe, Unternehmer

Heiner Holtkötter wurde 1958 in Dortmund geboren. Nach seinem Biologie-Studium und der Promotion über ein Blutgerinnungsthema arbeitete er in einem Blutspendedienst und war angestellter Geschäftsführer eines pharmazeutischen Unternehmens. Seit 1996 ist er als selbständiger Unternehmer im pharmazeutischen Bereich tätig. Er lebt in Wiesbaden und ist interessiert an Sport, Kunst, klassischer Musik, Botanik und Medizin.

Maier, Robert

Robert Maier, ehem. Politikberater und Mathematiker


Foto: Evelin Frerk

Robert Maier wurde 1944 in Graslitz im Sudetenland geboren. Nach seinem Abitur studierte er Mathematik in Gießen und Münster bis zum Diplom mit dem Schwerpunkt: Mathematische Logik und Grundlagenforschung. Nach seinem Austritt aus der Katholischen Kirche und dem Cusanuswerk trat er in die Humanistische Union und die Humanistische Studentenunion ein. (weiter...)

Schmidt, Hermann Josef

Prof. Dr. Hermann Josef Schmidt, Philosoph


Foto: Evelin Frerk

Hermann Josef Schmidt wurde 1939 geboren. 1962 wurde er Mitglied der Humanistischen Union, später initiierte er mit Freunden den Bundesverband der Humanistischen Studenten-Union (HSU), deren erster Vorsitzender er von 1964 bis 1966 war. 1968 promovierte er an der Universität Freiburg im Breisgau mit einer Untersuchung über Nietzsche und Sokrates. Von 1969 an lehrte er Philosophie an der PH Ruhr, Dortmund; und ab 1980 an der Universität Dortmund. Besondere Interessengebiete: Aufklärung durch Philosophie-, Weltanschauungs- und Religionskritik; Antike, Nietzscheforschung. Schmidt erwarb sich den Ruf als einer der profundesten Nietzsche-Interpreten unserer Zeit, versteht seine Veröffentlichungen zu Nietzsche allerdings als 'Sondervoten'. (weiter...)

Sonoda, Shiro

Dipl. Ing. Shiro Sonoda, Manager


Foto: Evelin Frerk

Shiro Sonoda wurde 1946 in Tokyo geboren. Sein Vater war als Bankdirektor in Deutschland, England und den U.S.A. tätig, sodass Shiro Sonoda in einer ausgesprochen internationalen Atmosphäre aufwuchs und schon als Kind mehrere Sprachen lernte. Nach Beendigung seines Ingenieurs-Studiums an der Waseda Universität in Tokyo trat er in die Mitsubishi Corporation ein. (weiter...)

Steffen-Binot, Bibi

Bibi Steffen-Binot, ehem. Unternehmerin


Foto: Evelin Frerk

Bibi Binot wurde 1942 in Reudnitz/Vogtland geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau arbeitete sie von 1963-66 als Direktionssekretärin in einem gastronomischen Großunternehmen und anschließend als Redaktionssekretärin in einem Kölner Verlag („Neue Illustrierte“). Seit Ende der 60er Jahre leitete sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Unternehmen der Elektroindustrie (Binot Steuerungstechnik GmbH). (weiter...)

Steinberger, Wolf

Dipl. oec. Wolf Steinberger, ehem. Unternehmer

Wolf Steinberger, geboren 1954 in München, studierte ökonomische Psychologie in Augsburg. Seinen Abschluss zum Dipl. oec. machte er 1978 mit der Diplomarbeit "Motivationale Ursachen zur Entstehung von Bürgerinitiativen". (weiter...)

Tilly, Jacques

Jacques Tilly, Bildhauer/Kommunikationsdesigner


Foto: Evelin Frerk

Tilly wurde 1963 in Düsseldorf geboren. Von 1973 bis 1982 besuchte er dort auch das Comenius-Gymnasium in Düsseldorf. Von 1985 - 1994 studierte er Kommunikationsdesign an der Universität GH Essen. Bereits seit 1983 entwirft und baut er politische Wagen für den Düsseldorfer Rosenmontagszug. Seine provozierenden Wagen lösen regelmäßig heftige Diskussionen aus. Tilly arbeitet außerdem als Illustrator und entwirft als Bildhauer Großplastiken. So schuf er u.a. (weiter...)