Hinweis:

Sie können den gbs-Newsletter hier bestellen bzw. abbestellen.

       

Newsletter vom 15.07.2014

(15.07.2014)


© CV Films

Fritz Bauer - der große Aufklärer der Nazi-Verbrechen: Regisseurin Ilona Ziok zeigt preisgekröntes Filmportrait am Stiftungssitz in Oberwesel +++ "Grundrechte für Menschenaffen": Bleibt es bei der Ablehnung der Petition? +++ Neue Mitglieder im gbs-Beirat: Monika Griefahn, Michael Braungart und Philipp Möller +++ Kurz notiert: Säureanschlag auf DGHS-Präsidentin Elke Baezner/ Gesammelte Nachrufe auf Karlheinz Deschner / Max-und-Moritz-Preis für Ralf König +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 28.04.2014

(28.04.2014)


Foto: Colin Goldner

Pressekonferenz "Grundrechte für Menschenaffen – Lebenslänglich hinter Gittern": Vorstellung der Grundrechtsinitiative sowie der GAP-Studie zu Menschenaffen in deutschen Zoos am 8. Mai im Haus der Bundespressekonferenz +++ Deschner-Gedenkfeier zum 90. Geburtstag: Giordano-Bruno-Stiftung ehrt den kürzlich verstorbenen Kirchenkritiker mit einer Veranstaltung am 23. Mai in Oberwesel +++ Kurz notiert: Die wundersame Welt des Karol Wojtyla / Hasenfest-Aktionen abermals erfolgreich / Götterdämmerung in Düsseldorf / Worldwide Day of Genital Autonomy +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 04.04.2014

(04.04.2014)

Evokids-Preis und -Stipendium ausgeschrieben: Innovative Ideen zum Thema "Evolution in der Grundschule" gesucht +++ "Hilfe zum selbstbestimmten Sterben muss straffrei bleiben": Leitsätze zur Suizidbeihilfe im Haus der Bundespressekonferenz vorgestellt +++ Befreiende Knollennasen: Laudatio auf Ralf König zur Ausstellungseröffnung in Frankfurt +++ gbs-Schweiz startet durch: Launch-Event in Zürich +++ Die Bücher des Monats: "Hoffnung Mensch", "Verdammtes Land" und "Der islamische Faschismus" +++ "Der hpd soll schöner werden": Spendenaktion zum Relaunch des Humanistischen Pressedienstes gestartet +++ Kurz notiert: "Säkularer Frühling" in Düsseldorf / Kirchenaustritt zum Hasenfest / "Population Boom" im Kino / Erfolgreiches Haderer-Stück in Linz / Thomas Metzinger neuer Fellow des Gutenberg Forschungskollegs in Mainz +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 28.02.2014

(28.02.2014)


Piper Verlag

"Hoffnung Mensch": Offizielle Präsentation des neuen Buchs von Michael Schmidt-Salomon am 9. März in Oberwesel +++ Selbstbestimmung am Lebensende: Humanistische Verbände stellen am 12. März ihr "10-Punkte-Papier" zur Suizidbeihilfe" vor +++ Die Krise der katholischen Kirche: Interview mit Michael Schmidt-Salomon zum Jahrestag des Papstrücktritts +++ Kurz notiert: Ralf König-Ausstellung in Frankfurt / gbs-Autoren auf der Leipziger Buchmesse +++ Neue Bücher von Gerhard Czermak, Frank Wuketits, Arzu Toker und Thomas Metzinger +++ Die nächsten Termine

  (weiter...)

Newsletter vom 21.01.2014

(21.01.2014)


Rike / pixelio.de

Schwerstkranke haben ein Recht auf "letzte Hilfe": gbs kritisiert Bestrebungen, den ärztlich assistierten Suizid zu verbieten +++ Gelungener Start ins Jubiläumsjahr: Neujahrsempfang gab Einblick in die Aktivitäten der Giordano-Bruno-Stiftung +++ Die Legende vom christlichen Abendland: Vortrag von Rolf Bergmeier am Stiftungssitz in Oberwesel +++ Kurz notiert: Saaram unterstützt Menschen in Nordkorea / Akzeptanz sexueller Vielfalt / Protest gegen "Beschneidungsfest" auf KiKA / Niko Alm bringt laizistische Positionen in die österreichische Politik / Philipp Möller startet mit "Bin isch Freak, oda was?`" ein zweites Mal durch +++ Buchempfehlungen: Neue Bücher von Rüdiger Vaas, Gerhard Medicus und Andreas Weinek +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 13.12.2013

(13.12.2013)

Neujahrsempfang der Giordano-Bruno-Stiftung: Rückblick 2013/Ausblick 2014 mit musikalischem Rahmenprogramm +++ Positive Bilanz des Evokids-Kongresses: Dritte Phase des Projekts startet Mitte 2014 +++ Kurz notiert: gbs-Tätigkeitsbericht 2012 erschienen, ein Jahr "Beschneidungsgesetz", hpd-Wochenbericht als ePaper, Zusammenarbeit mit der Richard-Dawkins-Foundation, "Lebenslänglich hinter Gittern", "being human"-Fotoausstellung in Braunschweig, Jacques Tilly "Düsseldorfer des Jahres" +++ Buchempfehlungen zum Jahresende: Die Legende vom christlichen Abendland, Pius XII. und die Vernichtung der Juden, Ghosthunting, Erziehen ohne Religion, Kritik des theologischen Denkens, das Tier im Menschen, der Pfauenschwanz der Gläubigen, Komische Kunst von Gerhard Haderer +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 16.10.2013

(16.10.2013)

Evokids-Kongress "Evolution in der Grundschule": Ende November sollen in Gießen die Weichen für eine stärkere Berücksichtigung der Evolutionslehre gestellt werden +++ Gretchenfragen an den Naturalisten: In Band 5 der gbs-Schriftenreihe klärt Gerhard Vollmer über die Natur der Dinge auf +++ Die Politik der Päpste (19. - 21. Jahrhundert): Der inoffizielle 11. Band zu Deschners "Kriminalgeschichte des Christentums" ist im Alibri Verlag erschienen +++ Kurz notiert: Keine Meldung zu Tebartz-van Elst, aber Aufklärung über Kirchenfinanzierung ist notwendig / Durchblick jetzt auch für Parlamentarier - Die GerDiA-Spendenaktion / Wegbereiterinnen - Wandkalender 2014 von Gisela Notz erschienen +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 3.09.2013

(03.09.2013)

Uraufführung der "Passion Giordano Bruno": Komponist Gerhard Wimberger in Salzburg mit Standing Ovations gefeiert +++ gbs unterstützt Schulkampagne "Reli adieu!": Säkularer Aktionstag am 6./7. und 14. September +++ Rationalität und Mystik: Dokumentation eines Vortrags von Michael Schmidt-Salomon im Rahmen der Salzburger Festspiele +++ Filmdoku "Selbstbestimmung statt Gruppenzwang": Ricarda Hinz dokumentiert die Debatten der 2. Kritischen Islamkonferenz +++ Lesenswert: Neue Bücher von Thomas Junker, Ulrich Kutschera, Horst Groschopp und Uta Griechen +++ Die nächsten Termine (weiter...)

Newsletter vom 24.06.2013

(24.06.2013)


Grafik: Gepa Schwickerath

Evokids – Evolution in der Grundschule: Max Kruses "Urmel" soll Grundschulkindern helfen, die Prinzipien der Evolution zu verstehen +++ Heimat Mensch - Was uns alle miteinander verbindet: Veranstaltung mit Prof. Dr. Christoph Antweiler am 7. Juli in Oberwesel +++ Kurz notiert: Hamed Abdel-Samad untergetaucht / Türkischer Frühling / Kirchliche Meinungsmacht / Philipp Möller bei Jürgen Becker +++ Lesenswert: Bücher von Andreas Altmann, Werner Raupp und Lawrence Krauss+++ Die nächsten Termine (weiter...)

Sondernewsletter vom 9.06.2013

Mordaufrufe gegen HamedAbdel-Samad / die deutsche Politik muss Präsident Mursi unter Druck setzen und Facebook die eigenen Löschkriterien überdenken

(09.06.2013)


Foto: Evelin Frerk

Ägyptische Islamisten haben zur Ermordung von gbs-Beirat Hamed Abdel-Samad ("Der Untergang der islamischen Welt") aufgerufen. Zum Teil stammen die Hetzkampagnen gegen den deutsch-ägyptischen Politologen und Islamkritiker, der sich zurzeit in Kairo aufhält, aus dem direkten Umfeld des ägyptischen Staatspräsidenten Mohammed Mursi. (weiter...)